+49 (0) 531 / 70 22 28 00   |   info@etalon-ag.com
  • de
  • en
 

Absolute Multiline Technologie

Revolution in der Längenmesstechnik

Die Absolute Multiline Technologie ist eine revolutionäre Lösung für die absolute Präzisionsmessung von Längen bis zu 30 m mit einer Messunsicherheit von 0,5 µm pro Meter, gleichzeitig auf bis zu 124 Kanälen. Anders als bei konventionellen Interferometern kann der Messstrahl jederzeit ohne Genauigkeitsverlust unterbrochen werden. Innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde wird die absolute Entfernung wieder bestimmt. Aufgrund dieser weltweit einzigartigen Systemeigenschaften bringt die patentierte Absolute Multiline Technologie die messtechnische Automation im Fertigungsbereich auf ein neues Level.

Bis zu 124 Messkanäle

Ein Absolute Multiline System wird, je nach Anforderung, mit 4 bis 124 Messkanälen ausgestattet. Die einzelnen Messkanäle sind dabei extrem kompakt: Ein einzelner Sensor besteht aus einer handelsüblichen, robusten Glasfaser und einer miniaturisierten Optik ohne elektronische Komponenten. Jeder Kanal kann Bewegungen und Schwingungen des Messobjekts kurzzeitig mit einer zeitlichen Auflösung von mehrerern MHz erfassen. Da die Entfernung zwischen Sensor und Auswerteeinheit mehrere Kilometer betragen kann, ist es möglich, die Messungen auch unter extrem rauen Umgebungsbedingungen, fernab der Auswerteelektronik, durchzuführen. Das Messsignal ist unbeeinflusst von elektromagnetischer Strahlung, so dass auch das Verlegen der Sensoren in z.B. Versorgungsketten ohne Genauigkeitsverlust möglich ist.

Rückführbarkeit und Genauigkeit

Die metrologische Rückführbarkeit der Absolute Multiline Technologie ist durch die Rückführung auf eine physikalische Grundkonstante gesichert: Bei jeder Messung wird das molekulare Absorptionsspektrum einer Gaszelle abgetastet, das über Jahrzehnte hinweg stabil ist, und so das System bei jeder Messung automatisch neu kalibriert. Vergleichsmessungen mit einem konventionellen Interferometer am National Physical Laboratory in England bestätigten eine Messunsicherheit von 0,5 ppm (entspricht 0,5 μm pro Meter) bei Entfernungen von 0,02 m bis 30 m.

BILDER
EXPERTENSTIMME
„Die Absolute Multiline Technologie stellt die Weichen für intelligente Maschinen und Strukturen, die sich selbst überwachen. Damit kann die Absolute Multiline Technologie auch ein Baustein in dem Zukunftskonzept Industrie 4.0 werden.“
Dr.-Ing. Heinrich Schwenke,
Vorstandsvorsitzender der Etalon AG
VIDEOS
Multiline Maschinenüberwachung
VORTEILE
  • Absolutmessung von Entfernungen bis 30 m mit konkurrenzloser Genauigkeit
  • Überwachung von Verformungen auch im rauen Fertigungsumfeld
  • Verlässliche Produktionsprozesse durch kontinuierliche Überwachung der Produktionsmittel
  • Bis zu 124 Kanäle erlauben Aufbau komplexer metrologischer Netzwerke
ANWENDUNGSBEISPIELE
  • Kontinuierliche messtechnische Überwachung großer (Werkzeug-)Maschinen
  • Automatische Detektion von Verformungen und Schwingungen an (thermo)mechanischen Systemen wie Generatoren, Turbinen oder Druckbehältern
  • Geometrische Langzeitüberwachung von Vorrichtungen
  • Automatisierte metrologische Überwachung von Robotern anhand von Referenzlinien
  • Globales Metrologiesystem für die Kontrolle der gesamten Inline-Messtechnik einer Produktionshalle
TECHNISCHE DATEN
Messunsicherheit U95% = 0,5 ppm
Messbereich 0,2–30 m
Anzahl Kanäle 4-124
Frequenz >5 MHz
Laserklasse II m, augensicher
Rückführbarkeit Kalibriertes Gas-Absorptionsspektrum
Kompensation Temperatur, Druck, Feuchte