+49 (0) 531 / 70 22 28 00   |   info@etalon-ag.com
  • de
  • en
 

Prüfung und Kalibrierung von Koordinatenmessgeräten

Normgerechte Überwachung und volumetrische Kompensation

Koordinatenmessgeräte verschiedenster Baugröße und Bauform bilden heute das Rückgrat der Qualitätssicherung in einer modernen Produktion. Sie sichern die Einhaltung von immer enger werdenden Toleranzen z.B. im allgemeinen Maschinenbau, in der Automobilindustrie und der Luft- und Raumfahrtindustrie. Ihre Messunsicherheit muss 5- bis 10-mal kleiner sein als die zu überwachenden Toleranzen, damit eine qualifizierte Aussagen getroffen und ein Produktionsprozess zuverlässig und wirtschaftlich gesteuert werden kann. Der messtechnischen Überwachung und Kalibrierung kommt deshalb eine besondere Bedeutung zu.

Der weit überwiegende Anteil der heute im Markt befindlichen Koordinatenmessgeräte ist mit einer volumetrischen Kompensation ausgestattet. Die Qualität dieser Kompensation ist neben der Wiederholgenauigkeit und der thermischen Stabilität der Umgebung hauptverantwortlich für die Genauigkeit. Insbesondere bei großen Koordinatenmessgeräten kann sich die Geometrie unter Umständen durch Fundamentsenkungen, Kollisionen, Alterung von Maschinenbauteilen verändern, so dass eine Re-Kalibrierung notwendig werden kann.

Rund um den LaserTRACER bietet Etalon ein abgestuftes Softwarepaket an, das von der normgerechten Prüfung bis zur vollständigen volumetrischen Kompensation alle Anforderung abdeckt.

Softwarepaket TRAC-CHECK

Zusammen mit der patentierten Software TRAC-CHECK ersetzt der LaserTracer Normale wie Stufenendmaße und Kugelstäbe für die Überwachung von kleinen und großen Koordinatenmessgeräten. Einfache Kompensationswerte für Maßstabsfaktor und Rechtwinkligkeit lassen sich direkt aus den Messergebnissen ableiten.

Softwarepaket TRAC-CAL

Für eine vollständige volumetrische Erfassung und Kompensation kommt die Software TRAC-CAL zusammen mit dem LaserTRACER zum Einsatz. Damit lassen sich selbst die elastischen Abweichungen großer Horizontalarmmessgeräte mit unübertroffener Genauigkeit erfassen. Schnittstellen zu den Steuerungen bedeutender Messgerätehersteller und Unterstützung des Interface Standards I++ runden das Gesamtpaket ab.

Einsatz der Etalon-Technologie

Bei großen deutschen Herstellern von Koordinatenmessgeräten hat die Etalon-Technologie aufgrund ihrer Genauigkeit und Schnelligkeit die konventionelle Messtechnik in der Produktion bereits verdrängt. Auch bei mehreren großen deutschen Automobilherstellern kommt sie bereits sehr erfolgreich zum Einsatz.

BILDER
VIDEOS
Vollständige Messung der Linearachsen an einem Koordinatenmessgerät / Complete measurement of linear CMM axes
Normgerechte Prüfung / Verifizierung eines Koordinatenmessgerätes nach ISO 10360-2 / Testing and verification of a CMM according to ISO 10360-2
KUNDENKREISE
  • Hersteller von Koordinatenmessgeräten, die mit unserer Technologie ihre Produktion und ihren Service ausstatten und Koordinatenmessgeräte im Hause und beim Kunden kalibrieren und damit die Messzeiten drastisch reduzieren.
  • High-End Anwender z.B. aus der Luft- und Raumfahrt-Industrie und der Automobilindustrie, die die Technologie zur kontinuierlichen Überwachung und Kalibrierung ihrer Koordinatenmessgeräte verwenden.
  • Dienstleister, die ihren Kunden die schnelle, vollständige und hochgenaue Prüfung und Kompensation von Koordinatenmessgeräten anbieten, häufig in Verbindung mit Retrofit-Aufträgen oder im Rahmen eines Wartungsvertrages mit regelmäßiger geometrischer Kalibrierung.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen.